Schlemmertofu unter Knusperkruste

Schlemmertofu unter Knusperkruste

Marco
Bevor ich aufgehört habe tierische Produkte zu konsumieren, liebte ich dieses Schlemmer-Fischfilet, dass man fixfertig in den Ofen schmeissen konnte. Diese Gericht erinnert mich stark daran. Gönnt euch =)
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Backen, Hauptgerichte, herzhaft, Tofu
Portionen 4 Personen
Kalorien 501 kcal

Zutaten
  

  • 800 g Naturtofu Empfehlung: Tofu vom Soja Atelier Weiherhof;)
  • 4 Nori-Alge Sushiblätter
  • 2 TL Fischgewürzmischung
  • 5 EL Sojamehl
  • Sal Pfeffer
  • 150 g Paniermehl
  • 100 g Kalte pflanzliche Margarine
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Dill
  • Abrieb einer 1/2 Zitrone
  • 1 TL Senf

Anleitung
 

  • Eine Form ca. 20 cm x 15 cm groß (Brotbüchse, Tupperdose, kleine Auflaufform o. ä.)
  • 1. Den Tofu in eine Schüssel bröseln. Sushiblätter mit einem scharfen Messer kleinschneiden, mit in die Schüssel geben und zusammen mit 1½ TL Salz, Fischgewürz, einer großen Prise Pfeffer und dem Sojamehl kräftig mit den Händen zu einem einheitlichen Teig verkneten. Für ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • 2. Petersilie und Dill fein hacken, zusammen mit Paniermehl, Margarine, Senf sowie je einer großen Prise Salz und Pfeffer mit den Händen verkneten. Die Schale der Zitrone hineinreiben und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3. Die Tofumasse zunächst in die Form drücken (schön fest!) und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen. Wenn es dabei auseinanderbricht, ist das kein Problem, einfach wieder in Form drücken.
  • 4. Das Gleiche mit der Knuspermasse wiederholen und diese dann auf die Tofumasse stürzen. Alles noch einmal schön zurechtdrücken und für 30-40 Minuten bei 200° C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Backofen schieben. Wenn die Kruste goldig braun ist, ist die Schlemmerei fertig.
  • Tipp: Dazu passen alle möglichen Kartoffelgerichte und Wurzelgemüse.

Anmerkungen

Original by Alex Flohr
https://www.youtube.com/watch?v=JrOfRMtOBMA&ab_channel=PETADeutschlande.V.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 501kcalKohlenhydrate: 32gProtein: 23gFett: 31ggesättigte Fettsäuren: 6gSodium: 521mgKalium: 115mgBallaststoff: 3gZucker: 3gVitamin A: 894IUVitamin B12: 1µgVitamin E: 1mgCalcium: 329mgEisen: 4mg
Dein eigenes Rezept veröffentlichen?Hier gehts zum Rezeptformular wir sind gespannt
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on telegram
Share on google

1 comments

  1. 5 stars
    sieht seehr fein aus, muss ich auch mal probieren, danke für das Rezept :good:

    Monica sagte am 5. Oktober 2020 at 18:40
    0

Schreibe einen Kommentar